About

Kurosch ist seit 2013 Hochzeitsfotograf in Salzburg mit einer Leidenschaft für Bildästhetik und dem Gespür für den Moment. Ihm ist die nötige Diskretion beim Fotografieren wichtig.

"Warum fotografiere ich? Ich liebe es besondere Momente, Emotionen und einzigartige Menschen unvergesslich zu machen."

FAQ

Wie viele Fotos erhalten wir?

Bei einer 8-stündigen Hochzeit entstehen üblicherweise 600-800 Bilder. Die Anzahl der Bilder richtet sich also nach der Zeit, die ich auf der Hochzeit fotografiere.

Wie erhalten wir die Fotos?

Ihr erhaltet einen Link zu einer persönlichen passwort-geschützten Seite, auf der ihr die Fotos ansehen und in hoher Qualität herunterladen könnt. Den Link könnt ihr natürlich mit Familie & Freunden teilen.

Wann erhalten wir die Fotos?

Üblicherweise benötige ich 2-3 Wochen für die Auswahl, Bearbeitung und Bereitstellung der Bilder.

Dürfen wir die Fotos posten?

Selbstverständlich! Die Fotos gehören euch und ihr dürft sie für alles verwenden.

Lernen wir dich vor dem Shooting kennen?

Ja, natürlich!
So wie ihr wissen wollt wer euch an diesem besonderen Tag begleiten wird, möchte auch ich euch kennenlernen. Nicht nur die Fotos sind wichtig, sondern auch die zwischenmenschliche Chemie muss stimmen - der Tag soll ja euer Traumtag sein!
Wir können uns gerne persönlich treffen oder uns per Videocall kennenlernen, wenn das für euch praktischer ist.
Als besonderes Goodie ist für komplette Hochzeitsreportagen ein Paarshooting in Salzburg inkludiert.

Fotografierst du Destinationshochzeiten?

Ja - für eure Destinationshochzeit erstelle ich gerne ein individuelles Angebot.

Erstellst du auch Videos?

Ich fokussiere mich ganz auf die Fotografie und biete daher keine Videos an. Wenn ihr einen Videograf buchen wollt kann ich euch gerne Empfehlungen geben.

Bietest du Fotobücher an?

Ich biete keine Fotobücher an, aber die Fotos werden in hoher Qualität geliefert, sodass sie direkt bereit zum drucken sind, falls ihr ein Fotobuch oder auch größer entwickelte Fotos haben wollt.

Was passiert wenn du krank wirst?

Zum Glück musste ich noch nie eine Hochzeit absagen, aber sollte ich tatsächlich krank werden habe ich einige befreundete Fotografen, die ich als Ersatz empfehlen kann.

Gibt es einen Vertrag?

Nein. Ich fotografiere aus Passion und möchte mich daher nicht mit unnötiger Bürokratie beschäftigen. Da wir uns ohnehin vor der Hochzeit kennenlernen haben wir dann ja ein gutes Gefühl, ob es passt. Bisher hatte ich da auch noch nie Probleme.

Wann sollen wir dich kontaktieren?

So früh als möglich - wenn ihr mir eine Anfrage stellt, dann kann ich den Tag gleich unverbindlich für euch reservieren. Mit dem Rest können wir uns dann Zeit lassen bzw. richte ich mich gerne nach eurem Zeitplan.
Es kam schon oft vor, dass ich 2 oder auch 3 Anfragen für das gleiche Datum erhielt.